Die Herstellung der original Münchner Vogelpfeiferl


Stanzen in der eigenen Werkstatt

Als ich das Vogelpfeifer-Geschäft vom Bader Michi übernommen hab', brauchte ich eine ganze Menge von den Vogelpfeiferln. Mit Hilfe von Freunden und Familie schafften wir es unsere eigene Pfeiferlmaschine zu bauen.

Diese alte, fünf Zentner schwere Stanz- und Biegemaschine aus dem Jahre 1940 steht bei uns in der Werkstatt in Zorneding, worauf wir sehr stolz sind. Durch die eigene Herstellung der Pfeiferl sind wir in der Lage immer gleichbleibend hohe Qualität zu liefern. Der größte Teil der Arbeit erfolgt dennoch nach wie vor von Hand. Um die große Nachfrage zu befriedigen packt bei uns die ganze Familie mit an.

Nach dem Stanzen wird der Metallring gebogen und danach mit der von Hand geschnittenen Membran auf die gezackte Pappe montiert. Bei guter Handfertigkeit schafft man so bis zu 250 Stück in der Stunde.

Damit alles seine Richtigkeit hat, wurden unsere Vogelpfeiferl auch vom TÜV geprüft und abgenommen.

zurück